Wir waren beim Winzerdinner im Restaurant Terra und erlebten eine kulinarische Traumhochzeit zwischen fränkischem Wein und hiesiger regionaler Küche. Vorreden sind aus der Mode gekommen. Bei Schriftstellern wie Erich Kästner sind sie noch eine wunderbare Einstimmung auf das, was kommt. Im Internet sind sie dagegen gar nicht »erlaubt«. Die SEO – Optimierung...

Wer Flammkuchen fertig aus der Tiefkühlung kauft, ist selbst schuld. Diese Köstlichkeit geht fix und schmeckt selbst gemacht am besten. Wie alles. Ursprünglich wurde er im Holzofen gebacken. Ganz heiß. Ganz schnell. Am besten, als die Flamme noch nicht ganz erloschen war. Deshalb bekam er den Namen Flammkuchen. Vom Elsass aus, dem über Jahrhunderte umstrittenen...

Dubri’s Cooking stellt eine »Wahre Liebe« vor und für den einen oder anderen könnte damit die Frage beantwortet sein: Welchen Kuchen gibt’s am Wochenende? Wahre Liebe geht natürlich durch den Magen. Das kann man einmal mehr bei unserem Partnerprojekt Dubri’s Cooking sehen, das eine schnelle und vor allem leckere Lösung für die Wochenend-Kuchen-Problematik...

Im Les Amis kann man kulinarische Freundschaften von Dauer knüpfen. Diesmal überraschte uns Sami Ben Ammar wieder einmal aufs Neue. Eigentlich merkt man auf den ersten Blick, wenn es einen trifft. Sympathie ist ein Ereignis. Wie die Liebe. Sie kommt oder kommt nicht. Ob aus dem Flash allerdings eine Freundschaft, eine Beziehung wird, das zeigt sich. Spätestens...

Im Wolfenbüttler Tabakhaus eröffnete die zweite Gilbert de Montsalvat Lounge in Deutschland. Mit Raymondo Bernasconi besuchte der Macher dieses Labels die Lessingstadt. Manchmal verwandeln sich Orte. Die Sonne kann Ödes beleben, Musik zaubert eine Atmosphäre herbei, die viele hundert Kilometer entfernt zu Hause ist. Eigentlich. Und wenn viele Dinge zusammenkommen,...

Die Braunschweiger Hobbygärtner von meine ernte starten auf dem Hof Papes Gemüsegarten in Watenbüttel auf rund 40 Mietgartenparzellen in die Gemüsegartensaison 2016.  (PM/ meine ernte). Mareike Puls und das Unternehmen meine ernte begleiten die Gartenneulinge und erfahreneren Hobbygärtner durch ihr Gartenabenteuer und stehen den Gärtnern bei der Bewirtschaftung...

Unsere Spinat-Kartoffelpuffer sind ein Essen, bei dem man nicht aufhören kann. Und mit dem Radieschendip sind sie sogar noch vegetarisch und gesund. Baggers, Bambes, Reiberdatschi, Dotsch oder Krumbirnpöngeli. Der Puffer, wie man ihn hier nennt, hat viele Namen in Deutschland. Diversität ist Trumpf. Auch sprachlich. Oder: Was man liebt, hat viele Namen. Der Puffer...

Im August gibt es ein besonderes kulinarisches Event. Dann nämlich wird das naturtrübe Bockbier der Altenauer Brauerei auf besondere Art angestochen. Es ist noch ein bisschen hin. Aber wer besonderes Bockbier schätzt und den Harz obendrein, der sollte sich jetzt mit seinem Terminkalender vertraut machen und für den 27. August von 14 bis 18.30 Uhr einen Termin...

Wir besuchten in Winnigstedt Jörn Zeisbrich. Am 7. Mai gibt er mit einem Tag der offenen Tür den Startschuss für einen Whiskyhof. Der Landkreis Wolfenbüttel zieht sich in östlicher Richtung. Vor der Grenzöffnung war das Niemandsland hinter Wendessen und Groß Denkte. Auf der B 79 konnte man fast Fußball spielen. Die Grenze war wie ein schwarzes Loch, das alles...

Die Altstadtbäckerei Richter hat seit einiger Zeit das Emmerlein im Angebot. Wir haben es probiert. Bis Mitte Mai gibt es noch Mehlvorräte. Dann muss etwas gewartet werden. Wenn man so will, dann ist dieses Getreide ein Einwanderer. Emmer gilt als Urgetreide. Bereits in der Jungsteinzeit war es kultiviert. Und das ist immerhin schon gute 10.000 Jahre her. Emmer...