You Are Browsing ‘Auflauf’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Dieser Quarkauflauf ist ein echter Klassiker, der blitzschnell zuzubereiten ist und richtig lecker schmeckt. Eine süße Hauptmahlzeit, die nicht nur Kindern schmecken wird. Zutaten: 500 g Magerquark 5 Esslöffel Weizengries 5 Esslöffel Zucker 2 Eier ¼ Liter Milch oder Sahne Eine Prise Salz Eine halbe Packung Vanille-Puddingpulver, etwas geriebene Zitronenschale...

Gut, Lothringer Specktorte klingt nicht so vornehm wie Quiche à la Lorraine. Ist aber das Gleiche. Es soll ja Menschen geben, die sich so etwas aus der Tiefkühlung holen. Man kann aber auch selbst den Ofen anschmeißen. Quiche ist übrigens eine Ableitung aus dem lothringischen Kichel, also Kuchen. Solch herzhafte Tartes oder Pies isst man in ganz Europa gern,...

Shepherd‘s Pie ist nicht nur in englischen Pubs zu Hause.Bild: dat medienhus Kulinarisch38 bringt Rezepte von Persönlichkeiten aus der Region (2). Paul Close ist kein gebürtiger Braunschweiger. Aber einer mit dem Herzen. Der leidenschaftliche Eintrachtfan und Dauerkartenbesitzer aus England hat bereits vor mittlerweile fast 34 Jahren eine Sprachschule in Braunschweig...

Zutaten für 4 Portionen: 6 Kartoffeln 1 Wirsingkohl 1 Bund Lauchzwiebeln 4 Mohrrüben etwas Pflanzenöl, 300 ml Gemüsebrühe, 250 g Schmand, 4 EL Haferflocken, Pfeffer, Salz 100 g Gouda (gerieben), 2 EL Köllns Echte Kernige   Zubereitung: Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Kohl in Stücke schneiden und gut abwaschen. Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden und mit geschälten, klein geschnittenen Möhren in dem Öl in einer Pfanne anbraten. Kohl und Brühe dazugeben und ca. 20 Minuten weiterdünsten. Sobald...

Posted on Mrz 10 2013 - 12:49pm by Florian Molau
#0

  1 Zwiebel 150g Muschelfleisch 10 Eier etwas Pfeffer, Salz, Muskat 200g Erbsen 2 Tomaten 1 Packung geriebener Käse 1 Bund Schnittlauch 200 ml Sahne Zubereitung Zwiebel schälen und würfeln. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend das Muschelfleisch neben den Zwiebeln anbraten. Die Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen schlagen. Etwas Salz, Pfeffer und Muskat in die Eimasse geben. Die Erbsen in die Eimasse geben. Schnittlauch klein schneiden und zur Eimasse geben, ebenso...

1 Staudensellerie 1 – 2 Zwiebeln … 1 Knoblauchzehe ein bisschen Öl zum Anbraten 3 kleine Dosen Linsen mit Suppengrün 2 Dosen Tomaten 150 g Champignons (nach Belieben oder jedes andere Gemüse, was es saftiger macht) Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker 12 Lasagneblätter (ca. 250 g) je nach Größe der Auflaufform geriebener Käse nach Geschmack Bechamelsauce: 60g Butter 3 – 4 EL Mehl etwas Milch und Wasser Salz, Pfeffer, Muskatnuss Staudensellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehe ebenfalls...

Rezept des Monats Februar 2013 250g Bulgur 500 ml Gemüsebrühe 3 Eßl. Sonnenblumenöl 500 g Lammhackfleisch 250 g Champignons Salz, Pfeffer, Peperoncino 1 Bund Frühlingszwiebeln 2 Eßl. Petersilie 200 g saure Sahne 2 Tomaten 200g geriebenen Gouda Den Bulgur in die kochende Gemüsebrühe geben und ewta 10  Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheitzen. Eine Auflaufform mit etwas Öl einfetten. 2 Eßl Öl in eienr Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin gut anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Peperoncino...