Autostadt Wintermarkt verwöhnt alle Sinne

Posted on Dez 29 2014 - 9:21am by Andreas Molau

Bis zum 4. Januar ist in der Autostadt in Wolfsburg der Wintermarkt geöffnet. Ob Kultur, Kulinarik oder sportliche Aktivität. Ein breites Programm sorgt für Unterhaltung.

Wintermarkt 2014_05

Weihnachten ist vorbei. Der Winter (hoffentlich) noch längst nicht. Die Feiertage waren nach Einkaufs – und Betriebsfeierstress ein wirklicher Ruhepunkt. Der eine oder andere konnte sich »zwischen den Jahren« freinehmen und hat nun Zeit, mit der Familie oder mit Freunden etwas zu unternehmen. Der Autostadt Wintermarkt ist für so einen Ausflug in der Region genau das Richtige. Weihnachtsmärkte gibt es viele von Braunschweig bis Goslar. Was auf dem Piazza-Vorplatz feilgeboten wird, ist jedoch schon eine besondere Klasse. Man kennt größere Märkte, aber kaum welche, bei denen die Stände so stimmungsvoll dekoriert sind und noch dazu ein derartig schönes Angebot vorhalten. Während die Kinder sich auf einer kleinen Rodelbahn – mit Schneegarantie – beschäftigen, kann man in Ruhe stöbern. Oder man kurvt zunächst mit den Schlittschuhen über die Eisbahn und gönnt sich dann einen erlesenen Snack.

Wintermarkt 2014_06

Abwechselungsreiche Speisekarte

Es ist für jeden Geschmack etwas zu finden. Ob vital, also mit Fleisch, vegetarisch oder vegan. Alle Speisen sind mit Zutaten aus ökologischem und nachhaltigem Anbau zubereitet. Da gibt es Herzhaftes und Süßes, winterliche Spezialitäten und solche aus der traditionellen, regionalen Küche des alpenländischen Raumes. Soja-Wurst ist ebenso zu haben wie ein klassisches Wiener Schnitzel, eine Hirse Zucchini Pizza oder Backhendl. Im Kaminhaus kann der Gast sich bei einem prasselnden Feuer kulinarisch verwöhnen lassen und ganz in Ruhe auf die Eisbahn schauen. Im Hüttenzauber gibt es Partymusik, Laugenbrezel, Landjäger oder Schmalzbrot. Dazu natürlich ein frisch Gezapftes aus Bayern oder einen Glühwein. Bis 22 Uhr wird hier gefeiert.

Wintermarkt 2014_13

Bayerische Folklore und Schlittschuhparadies

Am Wochenende kann man schließlich auch noch originale bayerische Folklore erleben. Dann spielen Blaskapellen und Alphornbläser auf. Alpenländische Trachtengruppen sorgen mit Schuhplattlern und Goaßschnalzern für zünftige Unterhaltung: Eine echte Wintermarkt Gaudi. Die Eislaufbahn gibt, wie schon erwähnt, die Möglichkeit, dass sich die ganze Familie austoben kann. Die große Fläche ist in das Ensemble der Wasserflächen eingebettet und liegt wie eine riesige, schwimmende Eisscholle da. Wer keine Schlittschuhe hat. Kein Problem. Vorort können welche ausgeliehen werden. Für Abwechselung ist also auf dem Autostadt Wintermarkt gesorgt. Denn Weihnachten mag zwar vorbei sein. Der Winter (hoffentlich) noch längst nicht.

Winterinszenierung 2014_2015_Eislauffläche_01 (1)

Alle Bilder: Autostadt Wolfsburg, Fotograf: Leitzke, Matthias

image_pdfimage_print

Leave A Response