Deko-Tipp von Katja Gordian: Hortensien-Ensemble

Posted on Okt 29 2014 - 4:25am by Andreas Molau

In Ihrem aktuellen Dekotipp kombiniert Katja Gordian eine Herbsthortensie mit fetter Henne und einer weißen Rose. Ein schönes Sträußchen für den Tisch.

Bild: Katja Gordian

Bild: Katja Gordian

Dekorieren sollte man immer. Läden gibt es genug. Anregungen noch mehr. Kleine Blumenarrangements bringen etwas Farbe in den trister werdenden Alltag. Einen wunderbaren Tipp für ein Sträußchen erhielten wir jetzt wieder von Katja Gordian, Dekorationen. Mitarbeiterin Dörte Sperling schickte uns eine zart gefärbte Herbsthortensie, die man im Moment aus dem Garten schneiden kann.

Kreativität ist erwünscht

Der macht zurzeit viel Arbeit, hat aber trotzdem die eine oder andere Schönheit zu bieten. Zum Beispiel die »Fette Henne«. Kein schöner Name, jedoch hübsch und herbstlich. In der Regel schlägt der Herbstblüher Wurzeln und man kann ihn damit sogar noch vermehren. Die Avalance Rose im Bild ist eine typische Hochzeitsrose. Hier tut’s zur Not auch eine weniger anspruchsvolle Sorte, die man beim Floristen für kleines Geld erwerben kann.

image_pdfimage_print

Leave A Response