Die schnelle Küche – Eierkuchen

Posted on Okt 9 2013 - 7:33pm by Florian Molau

P1000142

Vielleicht ist es etwas banal solch ein Rezept ins Internet zu stellen??? Für mich sind es Kindheitserinnerungen! Denn früher hat meine Mutter immer nach diesem Rezept (es hing immer in einer Schranktür!) unsere Eierkuchen gemacht. Und auch Jahrzehnte später, wird genau nach diesen Angaben der Eierkuchen, nur leicht gebräunt gebacken. Für mich die genau richtige Mischung aus Mehl, Eier und Milch. Und nicht zu vergessen eine Prise Salz. Dazu esse ich nur ein wenig Zucker (besser Vanillezucker!). Meine Kinder nehmen  aber auch gerne Apfelmus, Marmelade oder Zimt und Zucker dazu.

P1000143

1/4 l Milch
150 g Mehl
6 Bio-Eier
eine Prise Salz

Alle Zutaten gebe ich in eine Schüssel und verquirle sie mit einem Zauberstab, lasse alles etwa 30 Minuten quellen und brate Sie, nicht zu dunkel,  in etwas Sonnenblumenöl aus. Da der Eierkuchen kein Zucker enthält, lässt sich dieses Rezept auch gut für eine deftige Variante verwenden. Dazu brate ich Speck und Spitzkohl an und fülle den Eierkuchen damit!

P1000152

image_pdfimage_print

Leave A Response