You Are Browsing ‘Gedanken zum guten Essen’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Beim sonntäglichen Durchblättern der Angebote stieß ich jetzt auf die Information, dass diese Woche Apfeltage sein sollten. Der Tag des Apfels? Bei der Recherche kommt tatsächlich heraus: Der 11. Januar ist der Tag des »deutschen Apfels«. In Österreich begeht man diesen Aktionstag am zweiten Freitag im November. Das Kernobst hat bekanntlich nicht nur historische...

Axel von Fliesteden beschäftigt sich heute mit der Welt der Düfte, mit Erinnerungen an vergangene Tage und dem Blick auf die Zukunft. Sie war eine meiner wichtigsten Bezugspersonen als Kind. Meine geliebte Oma Klara, die Mutter meiner Mutter. Meine übrigen Großeltern sind kurz vor oder nach meiner Geburt verstorben, sodass ich zu ihnen keine tiefe und langfristige...

Artischocken geben eine ideale Vorspeise ab. Babette Gott, Trainerin für Business-Etikette, verrät, was man beim Genuss dieser Delikatesse beachten muss. Die Artischocke ist eine distelähnliche Delikatessgemüse- und Gartenzierpflanze. Sie wird bis zu 2 m hoch und wächst im Mittelmeerraum. Zum Verzehr eignen sich ausschließlich die noch geschlossenen Blütenstände. Die...

Axel von Fliesteden erinnert sich heute an Lucius Licinius Lucullus. Der speiste nicht nur bei seinen Gelagen stilvoll, sondern vor allem auch, wenn er allein war. Auch ein einfacher Salat kann hübsch angerichtet werden. Lucius Licinius Lucullus war nicht nur ein hochrangiger römischer Politiker und Feldheer, sondern auch ein in jeder Hinsicht umfassend gebildeter...

Unser Autor Axel von Fliesteden bricht eine Lanze für Qualität beim Essen. Weil man damit Gutes tut. Für sich und andere. Es duftete lecker im letzten Sommer. Der Geruch vom gegrillten Fleisch lag in der Luft. Männer standen an ihren George Foreman-Grills, wendeten billigstes Fleisch, verzehrten es im Laufe des Abends kiloweise und kamen sich dabei unheimlich...

Das fehlende Puzzleteil können wir selbst bestimmen, meint unser Autor Axel von Fliesteden – die Zeit. In seiner aktuellen Kolumne beschäftigt sich unser Autor Autor Axel von Fliesteden mit dem, was wir uns beim Thema Essen nehmen sollten: Zeit. Wir leben in hektischen Zeiten. Kaum haben sich am Morgen die Schleusentore unserer Psyche geöffnet, stehen wir auch...

Zu Schade um wegzuschmeißen.Bild: Kulinarisch38 In unserer Kolumne „Gedanken zum guten Essen“ geht es heute um etwas, das in Zeiten der Not normal war: Die Resteverwertung. Dass unsere Konsumgesellschaft vor lauter Überfluß an Gütern zu einer regelrechten Wegwerfgesellschaft verkommen ist, wird besonders deutlich, wenn wir uns vergegenwärtigen, wieviele...


Warning: file_get_contents(/kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/uploads/wow-slider-plugin/21/slider.html): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/plugins/wowslider/api.php on line 202

Gutes Essen und richtige Zubereitung von schmackhaften Speisen sind eine Kunst. Nicht umsonst müssen Köche in Deutschland eine dreijährige Ausbildung absolvieren, in der ihnen von der Pieke auf beigebracht wird, wie eine anspruchsvolle Mahlzeit gefertigt werden sollte. Natürlich ist auch der Ottonormalverbraucher durchaus imstande, mit wenigen Kniffen und...