You Are Browsing ‘Gut bürgerlich’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Von Sam Harvey Wenn ich mich manchmal so im Spiegel betrachte, frage ich mich, ob professionelles Schlemmen überhaupt gut für mich ist. Aber wenn mein Kumpel Andreas mich bittet, überlege ich nicht lange. Außerdem ist es doch so, dass der Braunkohl irgendwie auch ein Markenzeichen des Winters ist. Nicht nur bei uns in der Region. Ja und der Bauch kommt ja sowieso...

Über das Pumphuus in Wolfsburg hatten wir hier schon einmal geschrieben. Nun feiert es Neueröffnung und wir sind gespannt, wie es sich entwickelt hat. Hier erst einmal die Pressemitteilung: Direkt am Mittellandkanal, in Wolfsburg-Vorsfelde, liegt das Restaurant Pumphuus. Nach fast drei Jahren des Leerstandes feiert das Pumphuus nun am 10.11.2016 seine Wiederöffnung...

Kneipenbummel und vorher eine gute Grundlage. Das geht in einer wirklich urigen und empfehlenswerten Kneipe in Wolfenbüttel: der Augusta. Sauerfleisch und Bratkartoffeln in der Augusta. Gelegentlich sollte man sich an die eigene Nase fassen. Wenn ich mich abends zum Bier mit Freunden treffe, dann meist in Braunschweig. Die Stadt ist zweifellos schön. Und nichts...

Rituale müssen gepflegt werden. Für meinen Freund Paul und mich ist das ein Holzfällersteak im Pfannenrestaurant Anders. Es gibt viele Rituale. Der Ritus war in der römischen Antike eigentlich eine religiöse Regel. Der Begriff ist sozusagen schnurstracks in die deutsche Sprache eingewandert und meint dort so viel wie Sitte oder Gewohnheit. Beim Essen sind solche...

In der Brackstedter Mühle konnten wir erleben, wenn Gastrononomen, also berufsmäßige Gastgeber, Gäste werden. »Lehrers Kinder, Pfarrers Vieh, gelingen selten oder nie.« Das geht mir auf dem Weg in die Brackstedter Mühle durch den Kopf. Es ist einer dieser herrlichen Herbsttage, in denen man noch einmal Kraft tanken kann, bevor Nässe und Kälte durch alle...

Wir waren, als Eintracht-Fans versteht sich das von selbst, in der Wahren Liebe, tranken 0,2-Wolters und genehmigten uns ein Conny-Gedächtnis-Hähnchen. So sah der halbe Hahn bei Conny auch aus. Gut, der Besuch bei der »Wahren Liebe« in Braunschweig war jetzt nicht unter rein kulinarischen Aspekten zu sehen. Obwohl das natürlich ein weites Feld ist: kulinarisch. ...

Eintöpfe sind einfach und gut. Unsere Vorfahren mussten sie kochen. Wir dürfen. Zeit zur Neuentdeckung dieses kulinarischen Wunderwerks. Sprechen wir über den Eintopf. Viel geschmäht, viel bewundert. Ein bisschen aus der Mode gekommen, wo es vermeintlich mediterran schick zu geht. Vermeintlich. Denn der Eintopf ist zeitlos und an keine Grenzen gebunden. Im Duden...

Wir haben das Parlament in Braunschweig besucht und ein Kanzler Filet probiert. So nennt man dort die Currywurst. Das Parlament in Braunschweig ist Restaurant und Kneipe zugleich. In den hohen Räumen der ehemaligen Fabrikhalle ist eigentlich immer was los. Am Wochenende muss man sich schon einen Tisch bestellen, wenn man es sich hier gut gehen lassen will. Der Gastraum...


Warning: file_get_contents(/kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/uploads/wow-slider-plugin/141/slider.html): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/plugins/wowslider/api.php on line 202

Kulinarisch38 besuchte die OX-Hütte. Seit Anfang Dezember ist das eine Adresse für Gemütlichkeit und Erholung in Braunschweig. Eine Hütte. Wer einmal eine Tour durch die Berge mitgemacht hat, kennt den zauberhaften Glanz dieses Wortes. Gegenstand der Hoffnungen, der Fantasie, wenn man Meter um Meter, womöglich mit Gepäck schindet. Und am Horizont warten derbe...

Ohne eine knusprige Gans ist die Vorweihnachtszeit nur halb so schön. Beim Kaiserworth in Goslar kann man sie »Gans traditionell« genießen. Ein Gänseessen – dann fängt die Vorweihnachtszeit erst richtig an. Es gibt kaum ein anderes Essen, dass man mehr mit der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit in Verbindung bringt als eine Gans. Und so sehr man Neuigkeiten...