You Are Browsing ‘Internationale Küche’ Category

 
 

 Anzeige
 

Die Brasserie an der Oker im Steigenberger Parkhotel Braunschweig bietet regelmäßig einen Wein&Wirt-Abend an. Kulinarisch38 hat sich die Veranstaltung Anfang November angeschaut, um sich ein Bild zu machen.   Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme. Erst recht essen gehen. Und auch dort entwickelt sich viel. Gastronomen entdecken, dass diese Freizeitbeschäftigung...

André Münch, der noch vor Kurzem ein Sternerestaurant in Stolpe geführt hat, ist nach Wolfsburg ins Hotel an der Wasserburg gekommen und zaubert nun dort kulinarisch. Ich bin etwas spät dran und der Parkplatz des Hotels an der Wasserburg in Wolfsburg ist natürlich »ausgerechnet jetzt« akkurat bis auf den letzten Platz gefüllt. Erstaunlich, was alles zur Stadt...

Locker, lecker, cool und unterhaltsam ist der Küchenlunch im Schlossrestaurant Zentgraf. Ein Geheimtipp für die Kulinarisch38-Region. Jörg Zentgraf und sein Team treffen letzte Vorbereitungen zum Küchenlunch. »Wer will noch etwas Vegetarisches? Dann bitte vortreten.« Die Stimme der Servicekraft kommt direkt aus der Küche. Eine kleine Schlange steht geduldig...

Amerikanisch essen gehen oder italienisch? Das eine schließt das andere nicht aus, wie der »Mediterrane Burger« vom XI. Gebot zeigt. Erst neulich konnte man lesen, dass die Pasta in ihrem Mutterland Italien auf dem Rückzug sei. Essgewohnheiten ändern sich. Und der »American Way of Live« erobert auch die Teller jenseits der Alpen. Die Globalisierung macht keineswegs...

Im Oktober noch gibt es in der Brasserie an der Oker leckere Whisky-Gerichte. Wir haben ein Rinderfilet mit einem Auchentoshan probiert. Das passende Getränk zum Essen. Das ist, wie alle wichtigen Dinge, fast eine Glaubensfrage. Dass Weißwein zu Fisch, nicht aber zum Rind passt und Rotwein nicht zu hellem Fleisch, kann man getrost bezweifeln. Nicht die Weinfarbe...

Nach gut einem Jahr haben wir das Zeitwerk in Wernigerode wieder besucht und haben viele neue Ideen und Visionen entdeckt. Gut ein Jahr ist es jetzt schon her, als ich das erste Mal in Richtung Wernigerode zum »Zeitwerk« von Robin Pietsch aufgebrochen bin. Seitdem ist viel passiert. Der ehrgeizige junge Koch ist noch medienpräsenter, als er das vorher bereits gewesen...

Passend zur Saison gibt’s bei Brunswick-Burgers auch Pfifferlinge zwischen die knusprigen Brötchenhälften. Wir haben probiert und waren begeistert. Es ist Pfifferlingszeit. Man sieht es bei den Restaurants, die, jedenfalls, wenn sie gut sind, eine extra Karte für diesen Porsche unter den Pilzen erstellt haben. Pfifferlinge und Pilze, das ist ungefähr so wie...

Ein gutes Sorbet schmeckt gut und spendet Trost in allen Lebenslagen. Zum Beispiel dieses Kirschsorbet vom Restaurant Zucker. Es ist in der Hitze fast untergegangen. Viele Erdbeerfelder in der Region haben in diesen Tagen ihre Pforten geschlossen. Einmal noch das tolle Gefühl in Salzdahlum (oder anderswo) durch die Reihen zu pirschen, zwischendurch die warmen Beeren...

Die Brasserie an der Oker im Steigenberger veranstaltet im Juni und Juli Winzerabende. Zeit, um neue Weine kennenzulernen. Ein gutes Tröpfchen Wein. Wo, wenn nicht in einer Brasserie, würde man so etwas erwarten? Die Brasserie an der Oker im Steigenberger Hotel ist so eine passende Adresse. Nicht nur, dass dort sowieso ausgefallene Sorten angeboten werden. Mit...

Was geschieht, wenn sich Ananas und Limette für ein Rendezvous zum Abschluss eines Menüs treffen? In der Brasserie an der Oker kann man das erleben. Ananas und Limette und Limette haben in der Brasserie an der Oker ein Rendezvous.   Limette und Ananas – die Kombi war die Grundidee für dieses Dessert in der Brasserie an der Oker. Und das Team um Küchenchef...

image_pdfimage_print