» Just Cook it «: ein Online-Projekt aus der Region

Posted on Aug 8 2015 - 4:55am by Andreas Molau

Kochen nicht nur als Unterhaltung und Show. Beim Online-Projekt » Just Cook it « geht es um die Basics in der Küche. Ein spannendes Projekt.

Just Cook it

Fangen wir von hinten an. »Just Cook it« ist eine Braunschweiger Initiative. Alexander Fasanya, Geschäftsführer der Kochschule Braunschweig (Kulinarisch38 berichtete) und Sebastian Schollmeyer, Kommunikationsdesigner bei Gingco.Net haben vor ein paar Monaten die Idee gehabt, eine Online-Koch-Schule ins Leben zu rufen. Die beiden suchten mit einer Crowdfunding-Kampagne Unterstützung. Und haben sie gefunden. Gerade vor ein paar Tagen wurde auf dem Blog vermeldet: Das Geld sei da. Die Arbeit gehe nun erst wirklich los. Die Einkaufsliste sei geschrieben, der Kursaufbau stehe zu einer Hälfte. Und das Filmen werde man jetzt richtig üben. Dass hier geballte Kommunikationskompetenz und das nötige fachliche wie didaktische Wissen vorhanden ist, konnte man bereits bei den Mobilisierungsvideos sehen. Worum geht es also?

An das Kochen heranführen

Alexander Fasanya hatte schon in einem Gespräch mit Kulinarisch38 – da ging es um den Knigge-Kochkurs – auf ein elementares Thema hingewiesen. Die Frage der Chancengerechtigkeit. Welche gesellschaftspolitischen Ursachen es haben mag, ist ganz gleichgültig: Fakt ist, dass die ins Leben tretende Generation ein Grundwissen an Kochtechniken nicht mehr zur Verfügung hat. Aber auch immer mehr »Middle-Ager« kommen kaum noch dazu, vor dem Herd zu stehen. Trotz der zahlreichen Kochshows. In den Familien ist selbst keine Zeit zum Kochen. Und man glaubt gar nicht, wie schnell etwas verlernt ist, was man nicht nutzt. Das gilt nicht zuletzt für solch zivilisatorische Fähigkeiten wie das Kochen. Rezepte, so Fasanya bei der begleitenden Crowdfunding-Kampagne, gäbe es genug. Und auch den Wunsch, am Herd kreativ zu sein. Die Frage sei, wie man die Dinge wirklich eins zu eins umsetzen könne.

» Just Cook it « – gleich zu Hause

Und hier soll der Online-Kochkurs helfen. Mit Smartphone und Tablett kann man schließlich heute schon in der Küche stehen und die Arbeitsschritte eins zu eins nachvollziehen. Es geht darum, so Fasanya, die grundlegenden Kochtechniken zu erlernen. Dafür müsse man keine Kochlehre absolvieren, schmunzelt er. Stimmt, woher soll man die ganzen Dinge auch wissen? So, wie ich meiner Oma einstmals über die Schultern schaute, wie man Zwiebeln oder Karotten vernünftig schneidet, so wird man dann also bald Alexander Fasanya online zuschauen können. Und das in der heimischen Küche. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich das Projekt entwickeln wird, und werden am Thema bleiben. Wenn es etwas Neues gibt. Kulinarisch38 wird darüber berichten.

Weitere Infos gibt’s auf dem Blog von Just Cook it.

image_pdfimage_print

Leave A Response