You Are Browsing ‘Kulinarisch zubereitet’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Vor ein paar Jahren habe ich in einer Kochsendung das erste Mal von der Tonkabohne gehört. Damals war sie leider nicht zu bekommen. Das hat sich geändert: Seit ein oder zwei Jahren werden sie in gut sortierten Supermärkten, bzw. natürlich auch bei den verschiedenen Gewürzhändlern im Internet angeboten. Bei der Tonkabohne handelt es sich um den Samen des gleichnamigen...

Marcel Lange startet mit neuen Ideen ins Jahr.Bild: das medienhus Kochen ist mehr als das Verrühren von Zutaten. Essen mehr, als Nahrungsmittelaufnahme. Sollte es zumindest sein. Solche Dinge kann man mit dem pädagogischen Zeigefinger einfordern. Oder man überzeugt die Leute schon allein deshalb, weil man selbst vom Kochen und Essen begeistert ist. Marcel Lange...

Ein zartes Neujahrsgedicht…Bild: Astrid Hunke-Eggeling kulinarisch38 bringt ab sofort in unregelmäßigen Abständen Rezepte von Persönlichkeiten aus der Region. Alle sollen so unterschiedlich in ihrer Art sein, wie die Menschen, die hier leben. Den Auftakt bildet die Leiterin der Freiwilligenagentur in Wolfenbüttel/ Braunschweig, Astrid Hunke-Eggeling. Die Freiwilligenagentur...

So eine Silvesternacht hat es in sich. Man begrüßt das neue Jahr mit einem „dicken Kopf“ und hat gleich den ersten guten Vorsatz für die nächsten 365 Tage: Maßvoller Alkoholkonsum. Immerhin, ab dem frühen Nachmittag geht es dann schon wieder ein bisschen besser. Und wenn der Appetit zurückkehrt, sieht die Welt doch ganz anders aus. Ein Blick in Truhe und...

Sie sind das bekannteste deutsche Regionalgericht. Laut einer FORSA-Umfrage kennen 93 % der Deutschen die Königsberger Klopse. Weniger Menschen ist wahrscheinlich bewusst, dass Königsberg heute Kaliningrad heißt und dass das seit rund 200 Jahren bekannte Rezept auch in Polen und im Baltikum früher sehr verbreitet war. Mit seiner säuerlich pikanten Note der hellen...

Es soll Leute geben, die sind froh, dass der ganze „Weihnachtskram“ vorbei ist. „Jingle Bells“ und „Alle Jahre wieder“ könnten sie nicht mehr hören. Komisch, sonst wird das Jahr über 11 1/2 Monate auch stets das Gleiche gedudelt. Und die Klage, warum von den aktuellen CDs immer nur die gleichen Lieder gespielt werden, kommt kaum. Also, warum nicht noch...

Das Frühstücksei. Bild: Dat Medienhus. Es gibt größere Aufgaben in der Küche. Zugegeben. Aber gerade die selbstverständlichen Dinge des Lebens werden in der Regel vernachlässigt. Es geht um das gute alte Frühstücksei. Und wer schon einmal vernachlässigte Exemplare von einem Hotelbuffet gerettet hat, der weiß, was man alles verkehrt machen kann bei der Zubereitung...

Die erfrischende Säure der Zitrone macht den Lemon Curd so unverwechselbar. Bild: dat medienhus Es soll tatsächlich Menschen geben, die immer noch kein Geschenk besorgt haben. Angeblich haben die meisten immer schon alles. Und Ideen sind oft rar. Oft heißt es: Wir schenken uns nichts mehr. Dabei ist es einfach die kleine Aufmerksamkeit, die erfreut. Das Geschenk...

Zutaten für 4 Portionen 6 Kartoffeln 1 Wirsingkohl 1 Bund Lauchzwiebeln 4 Mohrrüben etwas Pflanzenöl, 300 ml Gemüsebrühe, 250 g Schmand, 4 EL Haferflocken, Pfeffer, Salz 100 g Gouda (gerieben), 2 EL Köllns Echte Kernige Zubereitung Kartoffeln waschen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Kohl in Stücke schneiden und gut abwaschen. Lauchzwiebeln waschen, in Ringe...

Torta Salata Torta Di Patate Kartoffelkuchen mit Tomaten und Bergkäse 400 g Kartoffel(n), mehlig kochend,  z. B. Secura 150 g Mehl, Typ 405 6 EL Olivenöl 200 g Bergkäse 300 g Tomate(n), reife, gewürfelt 4 EL Parmesan Salz und Pfeffer Oregano, nach Möglichkeit wilder, getrocknet Die Kartoffeln mit der Schale kochen. Abgießen, schälen...