+++ Kulinarisch38 kurz und knapp +++ Gen-Mais +++ Bio-Mythos? +++ Kaffeerösterei WF

Posted on Feb 14 2014 - 4:25am by Andreas Molau
Gen-Mais +++ Bio-Mythos? +++ Kaffeerösterei WF

Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Gen-Mais – wer will ihn haben?

Die Diskussion um gentechnisch veränderte Lebensmittel hört nicht auf. Erst kürzlich warb ein Europapolitiker wieder dafür. Das Nachrichtenmagazin Spiegel erklärte seinen Lesern, über Risiken sei wissenschaftlich nichts bekannt. Abgesehen davon, dass das wenig tröstlich ist – denn wenn die Genmanipulation erstmal Schaden angerichtet hat, ist‘s zu spät: Die deutschen Bauern interessieren sich offenbar gar nicht recht für diese „Segnung“ der Forschung, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung in einem Beitrag herausfindet. Offenbar versucht man auch hier Bedürfnisse herbeizureden, die es gar nicht gibt.

Ist Bio wirklich bio?

Die Bio-Branche boomt. 7,55 Milliarden Euro Umsatz, meldet der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) am Rande der weltgrößten Branchenmesse Biofach in Nürnberg. Die Tageszeitung Die Welt wirft in einem aktuellen Beitrag allerdings die Frage auf, ob Bio wirklich immer bio ist. Und das muss tatsächlich diskutiert werden. Bio-Produkte, besonders Gemüse, kommen inzwischen aus allen Ecken der Welt. Ökologisch ist der Transport von Bohnen aus Peru zum Beispiel nicht wirklich. Oder das Thema Zusatzstoffe. Bei konventionellen Lebensmitteln sind 320 erlaubt, bei Bio-Produkten immerhin noch 50. Schließlich: Wie fair werden die Menschen bezahlt? All diese Dinge sind wichtig zur Beantwortung der Frage: Ist Bio wirklich bio?

Kaffeerösterei in Wolfenbüttel

Morgen wird die Lessingstadt um eine kulinarische Attraktion reicher sein. Am Alten Tore 1 a wird Monika Steinig eine kleine Kaffeerösterei eröffnen. Marktliebhaber kennen das hübsche Piaggio-Dreirad, an dem man nach dem Marktbummel seinen Espresso genießen kann. Das ist gewissermaßen der Prototyp des neuen Projekts. Mit der Kaffeerösterei wird eine Tradition im Kulinarisch38-Raum wieder belebt, die fast vergessen war. Kulinarisch38 wird die Rösterei und Caffébar Treccino natürlich noch näher unter die Lupe nehmen. Die Internetpräsenz ist übrigens mittlerweile „on“.

image_pdfimage_print

1 Comment so far. Feel free to join this conversation.

  1. Ecki 14. Februar 2014 at 12:13 - Reply

    Der Bio-Mythos, das ist wirklich eine wichtige Frage. So ganz verstehe ich manchmal nicht, was da alles unter Bio läuft.

Leave A Response