You Are Browsing ‘Kulinarische Bücher’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Ob als letztes Schnäppchen im Weihnachtseinkauf oder als Post-Weihnachts-Gabe: Der letzte Champagner von Carsten Sebastian Henn ist ein lesenswerter kulinarischer Krimi. Wann, wenn nicht in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kann man sich zurückziehen? Am besten mit einem guten Buch, einem Gläschen Rotwein. Den Duft des Tannenbaums noch genießend, mit...

Die Lebenshilfe Wolfenbüttel stellt ein Kochbuch vor – es ist inklusiv, also barrierefrei, wunderbar illustriert und sehr praktisch. Ein schönes Projekt. In der Regel gibt es Kochbücher nur dann, wenn es gilt, Ausgefallenes auf den Tisch zu zaubern. Je exotischer umso besser. Und nur ganz selten nimmt der Trend, kreativ und selbst zu kochen, auf Menschen Rücksicht,...

Die Küche Frankreichs – da traut man sich außerhalb der Grande Nation nicht gern ran. Ralf Harrendorf von der Buchhandlung Pfankuch stellt ein neues Standardwerk vor. »Französische Küche« – das verbindet man schnell mit Haute Cuisine: schwer nachkochbar, vielleicht für unsere Verhältnisse auch ein wenig überkandidelt. Natürlich ist das nur die halbe...

In diesem historischen Roman spielen das Lieblingsgetränk der Deutschen und herrlich ein sympathischer Gauner die Hauptrolle. Der Kaffeedieb ist für bibliophile Kulinariker ein Muss. Mit manchen Autoren ist es eine sonderbare Sache. Sie sind echte Lebensbegleitungen. Aber naturgemäß einseitige. Man verfolgt die Arbeit dieser Leute und wartet sehnsüchtig auf...

Das Restaurant als besonderer Ort. Ralf Harrendorf von der Braunschweiger Buchhandlung Pfankuch stellt »eines der besten Sachbücher dieses Frühjahrs« vor. Eines der besten Sachbücher dieses Frühjahrs kommt von Christoph Ribbat und heißt „Im Restaurant – Eine Geschichte aus dem Bauch der Moderne“: eine wahre Fundgrube für jeden, der sich kosmopolitisch...

So frühstückt die Welt – Rezepte und Geschichten von der vielleicht nicht wichtigsten, aber gewiss eine der schönsten Tagesmahlzeiten.  Frühstück ist für jeden etwas anderes. Klar, die Geschmäcker sind natürlich auch sonst immer verschieden. Aber bei der ersten Mahlzeit geht es nicht nur um süß oder salzig. Nicht nur um das Wie. Sondern mehr um das Ob...

Kaffee ist Trend. Die Zeiten, in denen die Kaffeemaschine unbeachtet vor sich her blubberte sind vorbei. Ralf Harrendorf von der Braunschweiger Buchhandlung Pfankuch stellt deshalb »Das Kaffee-Buch« vor. Im Original heißt dieses Buch „Coffee-Obsession“, die deutsche Ausgabe trägt den eher nüchternen Titel „Das Kaffee Buch“. Die Autorin Anette Moldvaer...

Ein kulinarischer Krimi und eine Flasche Rotwein. Das ideale Geschenkpaket für den Genießer. Und wir haben den Tipp, was passt. Last-Minute-Geschenke sind manchmal gar nicht so leicht zu finden. »Mord in bester Lage« ist ein Tipp, der gut unter den Weihnachtsbaum passt. Wenigstens für Leute, die gern lesen, und dazu noch einen guten Tropfen Wein genießen wollen....

Manchmal sind es die kleinen Dinge die einem – auch in der Küche – weiterhelfen. Ralf Harrendorf von der Buchhandlung Pfankuch in Braunschweig empfiehlt deshalb das Buch »Trick 17 – die Küche«. Tipps und Tricks nennt man heutzutage neudeutsch »Lifehacks«. Sie helfen – oft mit unkonventionellen Mitteln –, Alltagsprobleme zu lösen und Arbeitsabläufe...

Eine Bucherscheinung mit Neuigkeiten zur italienischen Küche? Das gibt’s. Wir haben » Cicchetti und andere italienische Kleinigkeiten« für Euch gelesen und getestet. Cicchetti. Wenn man das Wort in den Google-Übersetzer eingibt, kommt keine Entsprechung heraus. Cicchetti. Das klingt klein, verniedlichend. Ein bisschen so wie Cinquecento. Das süße Kultauto,...