Lachs mit Senf-Kräuterkruste mit Bandnudeln und Weinbrandsauce

Posted on Mrz 11 2013 - 7:13pm by Florian Molau

Lachs3

600g Lachsfilet mit Haut
2 EL Kräutermischung, TK oder frisch
2 TL Senf
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
500g Bandnudeln
50g Butter
3 EL Mehl
etwas Milch
Wasser
4 cl Weinbrand
Zucker

Den Lachs säubern, salzen und säuern. Auf ein Stück geölte Alufolie legen. Mit dem Senf einstreichen und die Kräuter darauf verteilen. Bei 180°C Umluft im Backofen ca. 15 – 20 Minuten backen, sodass er nicht trocken wird. Winterlachs braucht etwas länger, weil er fetter ist. Sommerlachs braucht nicht so lange.

In der Zwischenzeit die Bandnudeln in Salzwasser kochen.

Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl dazu geben und eine Mehlschwitze zubereiten. Mit etwas Milch und Wasser auf ½ l aufgießen und Weinbrand dazu geben. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und etwas Zitrone nach Geschmack abschmecken. Kurz vor dem Servieren mir einem Zauberstab schaumig rühren.

Wir mögen immer gern viel Sauce. Das kann man nach Geschmack variieren. Die Sauce sollte nicht zu dickflüssig werden.

Rezept download

image_pdfimage_print

Leave A Response