You Are Browsing ‘Mediterrane Küche’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Cristalli’s in den Schlossarkaden. Eine ideale Adresse um beim Samstags-Shopping auszuspannen und lecker zu genießen. Der erste Bissen ist immer der Beste. Dieser herrliche Raum zwischen Vorfreude und Sättigungsgefühl. Wenn man zubeißt, das Ciabatta erst kross spürt und dann allmählich alle Aromen entdeckt. Wunderbar. Um einen kulinarischen Genuss zu erleben,...

Vittorio Ventura ist Koch aus und mit Leidenschaft. Von Sizilien nach Niedersachsen, wieder zurück und erneut nach Braunschweig. Eine kulinarische Lebensgeschichte. Vittorio Ventura und seine Familie. Mitternacht – Mezzanotte. Es geht auf die Stunde zu, zu der alles verschwindet und neu entsteht. Die Scheide zwischen Tag und Nacht. Die ersten Takte des Intros von...

Amerikanisch essen gehen oder italienisch? Das eine schließt das andere nicht aus, wie der »Mediterrane Burger« vom XI. Gebot zeigt. Erst neulich konnte man lesen, dass die Pasta in ihrem Mutterland Italien auf dem Rückzug sei. Essgewohnheiten ändern sich. Und der »American Way of Live« erobert auch die Teller jenseits der Alpen. Die Globalisierung macht keineswegs...

Morgen ist Welt-Nudeltag. Kulinarisch38 blickt aus diesem Anlass zurück, erzählt die Geschichte dieser Leckerei und verrät ein Grundrezept. Gut, die Nudel kommt nicht aus Italien. Das erste bekannte Rezept stammt aus China. Und die Tatsache, dass wir Pasta heute so bequem lagern können, verdanken wir den Arabern. Die erfanden praktisch das Trocknen der beliebten...

Das ist der Traum von der Ferne. Eine andere Kultur wirklich erleben und ins Fremde eintauchen. Im Katané ist das sogar in Braunschweig möglich.  So etwas ist ein Wunschtraum. Für jeden Urlauber. Man fährt durch italienische Dörfer, ob im Veneto, in der Toskana, in Apulien oder Sizilien oder wo auch immer. Die Straßen winden sich über Hügel, an Küsten vorbei,...

Eine Mittagspause im Sommer. Nicht in Italien aber beim Piccolo auf der Neuen Straße in Braunschweig. Auf dem Teller verführt ein zarter Bresaola mit herbem Fenchel. Das Piccolo auf der Neuen Straße ist eine großartige Anlaufstelle für Italienfreunde. Ein Feinkostgeschäft, eine Bar im italienischen Sinne mit wirklich guter Küche. Keine mediterrane Folklore,...

Ein bisschen Italienurlaub sollte immer im Alltag stecken. Deshalb passt dieser mediterrane Reissalat in jeder Lebenslage. Dieses Wetter erinnerte an den letzten Italien Sommerurlaub. In Griechenland mag es nicht anders gewesen oder in Spanien. Die flimmernde Hitze, das Gefühl, bei jedem Schritt den Aggregatzustand zu wechseln. Während man aber an nebligen Novembertagen...

Das erste Essen im Il Mulino: Nette Menschen, Überraschungen und ein leidenschaftlich gutes Menü. Alla prossima. Wenn man einen guten Grund hat, wiederzukommen, dann sollte man das unbedingt tun. Noch dazu, wenn es um Kulinarisches geht und nette Menschen. Das ist eine Überlegung. Gibt es böse Menschen, die gleichzeitig gutes Essen genießen können? Schließlich...

In Rennau gibt es die KochSchmiede. Die ist mehr als ein Restaurant. Hier wird gutes Essen gelebt. Es ist eine der vielen zauberhaften Szenen aus dem Film »Brot und Tulpen«. Ein Blumenladen, ein kauziger Blumenhändler und eine Kundin, die einen Strauß Lilien für eine Hochzeit kaufen möchte. Der Blumenhändler, ein liebenswerter mediterraner Anarchist mit Sinn...

Ich besuchte auf einen Lesertipp hin das Il Mulino in Königslutter und traf mit Nadia und Massimo Casadibari italienische Gastgeber, wie man sie aus dem Urlaub kennt. Gern möchte man mit Massimo Casadibari bei einer Familienfeier sitzen. Am besten in Apulien, in Bari, woher der Koch stammt. Wenn er und seine Frau Nadia, die...