You Are Browsing ‘Mediterrane Küche’ Category

Im La Domenica gibt’s in diesen Tagen überraschende Spargelvariationen. In diesem Fall waren die Stangen grün und harmonierten zu Fisch. Aus Amerika sollen derzeit Spargelkundschafter in Niedersachsen unterwegs sein, die den weißen Spargel ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten bringen. Dort kennt man vor allem die grüne...

Die Kulinarisch38-Redaktion war im Katané in Braunschweig und hat sich kulinarisch verwöhnen lassen: und zwar auf sizilianisch. 1 2 3 4 5 Standesgemäß haben wir das Essen im Katané nicht abgeschlossen. Jedenfalls nicht, wenn man den Reiseführern trauen darf. Denn die klären auf: Sizilianer schließen ein Menü...

Im Athen ist man zu Gast bei Freunden. Dabei kann man sich stets darauf verlassen: Es gibt hier gute mediterrane Küche und einen freundlichen Service. Aubergine gefüllt mit Hackfleisch, Tomaten und Backkartoffeln Essen gehen kann sein, wie nach Hause kommen. Man streift die Alterssorgen für einen Augenblick ab, macht sich ein bisschen schick oder geht ganz einfach...

Das XI. Gebot mahnt zum Genuss und schafft die ideale Location, um italienische Lebensart zu genießen. Wenn Michael Kraft loslegt, ist Dampf dahinter. Wir treffen uns im Parlament. Sein erstes kulinarisches Projekt in Braunschweig. Er ist Gastronom durch und durch. Er ist eine Mischung aus Event-Manager und Genießer und erklärt mit Optimismus und Nachdruck sein...

Im Restaurant Athen gibt es einen griechischen Gemüseklassiker, Briami. Zusammen mit Lammhaxe und Backkartoffeln, ist er ein Gedicht. Frische Zutaten sind die Grundlage für jedes gute Essen. Das Thema Griechen und Kulinarik haben wir auf diesem Blog schon bearbeitet. Aber seit ich von dem Vorurteil befreit wurde, dass es in Hellas hauptsächlich Gyros mit Pommes...

Im La Domenica treffe ich Francesco Scaccianoce. Er hat eine besondere Vorspeise vorbereitet: hausgemachte Tagliolini mit schwarzen Trüffeln. Hausgemachte Tagliolini mit schwarzen Trüffeln im La Domenica. Essen und Zeit. Die beiden Dinge gehören zusammen. Der Gang vor den Gängen, die Vorfreude, ist gratis. Warum sie also auslassen? Und selbst im Alltag kann eine...

Kulinarisch38 besuchte das Restaurant Athen auf der Gliesmaroder Straße in Braunschweig und entdeckte damit ein tolles kulinarisches Projekt. Nikolaos und Petra Patsiaouras sorgen im Restaurant Athen für originale griechische Küche. Menschen, die sich mit Lebensmitteln beschäftigen, sind kreativ. Jedenfalls, wenn sie das ernsthaft tun und mit Herzblut. Deshalb...

Im Wolfenbüttler Leibnizhaus verwöhnt Francesco Scaccianoce seit 1985 seine Gäste. Kochen versteht man im La Domenica als Kunst. Künstler, Koch und Gastronom: Francesco Scaccianoce. Kunst und kulinarisch fangen wohl nicht zufällig mit dem gleichen Buchstaben an. Für Francesco Scaccianoce sind beide Begriffe Lebensbegleiter. Der Restaurantchef und leidenschaftliche...

Der Sommer macht Pause. Ein Grund mehr, das Sommermenü im Zucchero zu genießen. Es lohnt sich. Ein netter Gruß aus der Küche. In diesen Tagen, wo fast schon Herbststürme über das Land zu ziehen scheinen, klingt es wie eine ferne Erinnerung: Es ist angenehm warm im Innenhof der Knochenhauerstraße 13. Ich habe mich noch einmal mit Alberto Figuccio im Zucchero...

Im Haus »Ritter Sankt Georg« wirken Elke und Alberto Figuccio in Küche und Service, um ihren Gästen eine authentische italienische Küche zu bieten. Das Zucchero. Das Zucchero Braunschweig an traditionsreicher Stelle. Alberto Figuccio verbannt das Vorurteil ins Reich der Legende, dass Italiener von kleiner Gestalt sind. Der groß gewachsene Chef vom Braunschweiger...

image_pdfimage_print