Mürbeteig Grundrezept

Posted on Dez 16 2012 - 12:39pm by Florian Molau

Bildquelle: Kulinarisch38

Für ca. 1kg Teig

 500 g Mehl
200 g Puderzucker
350 g kalte Butter, in Würfel
1 Ei
1 Prise Salz
1 Msp. Zimt
Mark von 1 Vanilleschote

Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Den Puderzucker in die Mulde geben, die kalte Butter in Stückchen rundherum auf den Muldenrand setzten. Das Ei mit Salz, Zimt und Vanillemark ebenfalls in die Mulde geben.

Alle Zutaten mit dem Knethacken des Handrührgerätes rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Klarsichtfolie packen. Anschließend für 2 Stunden kühl stellen.

 Teig ausrollen und nach Belieben Kekse ausstechen. Bei  160 °C ca. 14 Minuten auf der mittleren Schiene bei  Ober.-/ Unterhitze backen.

image_pdfimage_print

Leave A Response