Piraten – Quiche

Posted on Mrz 10 2013 - 12:49pm by Florian Molau

Piraten Quiche 

1 Zwiebel
150g Muschelfleisch
10 Eier
etwas Pfeffer, Salz, Muskat
200g Erbsen
2 Tomaten
1 Packung geriebener Käse
1 Bund Schnittlauch
200 ml Sahne

Zubereitung

Zwiebel schälen und würfeln. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen, die Zwiebeln darin anschwitzen. Anschließend das Muschelfleisch neben den Zwiebeln anbraten.

Die Eier in einer Schüssel mit einem Schneebesen schlagen. Etwas Salz, Pfeffer und Muskat in die Eimasse geben. Die Erbsen in die Eimasse geben. Schnittlauch klein schneiden und zur Eimasse geben, ebenso ein Teil des geriebenen Käses und die Sahne.

Das Zwiebel-Muschel-Gemisch in eine Auflaufform geben und die gesamte Eimasse nun darüber gießen. Die Auflaufform zudecken und 20 Minuten im Ofen backen lassen.

In der Zwischenzeit Tomaten waschen, klein schneiden und entkernen. Zur Garnierung die Tomaten und den restlichen Käse darüber geben. Die Tomaten etwas salzen. Anschließend die Auflaufform noch mal ca. fünf Minuten in den Ofen stellen bis der Käse zerlaufen ist.

Dazu passt ein gemischter Salat.

(abgewandelt nach einem Rezept aus der Sendung “Rosins Restaurants”)

Rezept download

image_pdfimage_print

Leave A Response