You Are Browsing ‘Rezepte’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Auch wenn man es noch nicht glauben mag bei den derzeitigen Temperaturen. Aber die Spargelzeit steht wirklich vor der Tür. Insofern passt das Rezept von Matthias Stackebrandt, der auf seiner Facebook-Seite Stackes-Seite immer wieder kulinarische Neuigkeiten auf dem Programm hat. Spargel – Crème brûlée 200 g weißer Spargel 130 ml Milch 500 ml Sahne Salz,...

Heute gibt’s eine leckere Paprikasuppe à la Stacke. Ein super Einstieg für ein Menü und in dieses sonnige Wochenende. Bild: Stacke Matthias Stackebrandt alias Stacke ist fleißigen Kulinarisch38-Lesern ein Begriff. Freunden des Schlossrestaurant Zentgraf in Gifhorn sowieso. Jetzt hat der Hobbykoch aus Leidenschaft sein Rezeptbuch für uns aufgeschlagen und stellt...

Heidesand ist fein, buttrig und himmlisch lecker. Etwas von diesem traditionellen Gebäck sollte man stets im Vorrat haben. Die Heide ist eigentlich eine karge Landschaft. Heute spielt das keine so große Rolle mehr, weil das Mehl ja aus den Tüten kommt und die Milch von lila Kühen gemolken wird. Nahrungsmittel sind immer im Überfluss da, jedenfalls in unseren...

Diese Woche schon mal Bulgur zubereitet? Wenn nicht, dann haben wir mit diesen Bulgur-Köftesi Bällchen ein unwiderstehliches Rezept. »Gesundes Fast food« ist kein Oxymoron; also kein Gegensatzpaar. Bulgur ist dafür der lebende Beweis. Von Griechenland über die Türkei bis nach Ägypten ist dieses Weizenprodukt die Grundlage für schnelle mediterrane Gerichte,...

Mit diesem Spargelrezept überrascht man seine Gäste. Schweinefilet in Senfsauce ist ein Genuss und kulinarischer Gruß aus Burgund. Burgund liegt im Herzen Frankreichs. »Bon Appetit et large soit« also »Guter Appetit und breiter Durst« ist der kulinarische Gruß der Region, deren Hauptstadt Dijon auf eine pikante Tradition verweist. Hier kommt der Senf...

Wir begrüßen die ersten Frühlingstage mit einem feinwürzigen selbst gemachten Bärlauchpesto, das richtig gute Laune macht. Die Sonne kommt in diesen Tagen endlich heraus, die Wärme und damit auch die Pflanzen. In unseren Wäldern zum Beispiel Bärlauch. Dort wo das Kraut gedeiht, verbreitet sich jetzt schon ein würziger Knoblauchgeruch. Bärlauch schmeckt...

Unser Mumme-Fleischsalat ist eine Köstlichkeit und schnell zubereitet. Da kann man auf Fertigware gern mal verzichten. Fleischsalat ist etwas Leckeres. Freilich sollte man diese Delikatesse maßvoll genießen. Das Deutsche Lebensmittelbuch erlaubt eine solche Bezeichnung, wenn mindestens ein Viertel Brühwurst enthalten ist. Noch mal ein Viertel darf aus Gewürzgurken...

Eine Kürbis-Orangen-Marmelade mit einem Schuss Grand Marnier. Damit ist man die Sorge los: Wohin mit den Dingern. Und: Genuss ist garantiert. Es soll ja immer noch Leute geben, bei denen Kürbisse herumliegen. Halloween ist vorbei. Kürbis ist zwar lagerfähig. Aber bevor er doch gammlig wird, sollte man tätig werden. Zum Beispiel lassen sich herbstliche Anklänge...


Warning: file_get_contents(/kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/uploads/wow-slider-plugin/132/slider.html): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/plugins/wowslider/api.php on line 202

Unser selbst gemachter Rotkohl geht fix und stellt jedes Fertigprodukt mühelos in den Schatten. Einfach mal probieren. Zu einem Festtagsbraten oder zur Weihnachtsgans – spätestens dann muss auch Rotkohl mit auf dem Tisch stehen. Dieser Klassiker begeistert fast alle. Die süß-saure Geschmackskomponente kann süchtig machen. Wer auf Rotkohl nicht kann, der hat...

Panna Cotta, diese Süßspeise hat Tradition. Ursprünglich kam sie aus Ungarn. Sie trat ihren Siegeszug durch die italienische Küche ab dem 10. Jahrhundert aus dem Piemont aus an. Die »Gekochte Sahne« ist nicht gerade ein kalorisches Leichtgewicht. Aber sie gehört zu den Dingen, die das Leben lebenswert machen. In unserer Variante ist die Prise Salz der Kniff....