Die Rote Laura aus Geitelde

Posted on Jan 14 2013 - 1:49pm by Florian Molau

Hof Dierling 1

Der Bauernhof der Familie Dierling in Geitelde bietet eine der schmackhaftesten Kartoffel zum Verkauf an. Die Roto Laura! Sie ist eine mittelfrühe, ansprechend glatte, rotschalige, vorwiegend festkochende Kartoffel. Sie wird von der Industrie gerne für Pommes Frites verwendet, schmeckt aber auch extrem gut zu einem Kartoffelsalat oder auch als Pellkartoffel zu Quark oder einmarinierten Hering. Das schöne ist das man die die Kartoffeln direkt vom Hof holen kann und nicht auf Marktzeiten angewiesen ist. Sie befinden sich in einer, im Winter beheizten Box, zum Selbstbedienen. Das Geld wir dort in ein Rohr geworfen und man nimmt was man bezahlt hat. Es werden drei Abpackungen angeboten. 5kg, 12,5 kg und 25 kg. Je nach Saison gibt es neben der Laura auch die Sorten, Cilena und Belana. Letztere ist der Nachfolger der wohl beliebtesten Kartoffel „Linda“, die Europlant versucht hat aussterben zu lassen. Europlant ist einer der größten Kartoffelzüchter der Welt mit Sitz in Lüneburg.

„Seinen Ursprung hat Europlant im Jahr 1900 im Odenwald. Dort gründete Georg Friedrich Böhm seine Kartoffelzüchtung. Diese wurde ab 1928 in der genossenschaftlichen Saatzuchtvereinigung Lüneburg Ebstorf und ab 1975 in der Nordkartoffel Zuchtgesellschaft mbH fortgeführt. Europlant entstand 2002 durch Zusammenschluss der Kartoffelzucht Böhm, Inh. Gebr. Böhm KG, Lüneburg mit der Nordkartoffel Zuchtgesellschaft mbH Ebstorf.

Laut eigenen Angaben nimmt man mit der Böhm-Nordkartoffel OHG (BNA) eine führende Stellung in der Branche ein. Bioplant ist ein Schwesterunternehmen und beherbergt das gentechnologische Kompetenzzentrum der Unternehmensgruppe.“ (Zitat Wikipedia zum Eintarg Europlant)

Hof Dierling
Geiteldestraße (gegenüber der Volksbank)

38122 Braunschweig Ortsteil Geitelde

Bildquelle: Kulinarisch38

image_pdfimage_print

Leave A Response