You Are Browsing ‘Salate’ Category

 
 

 Anzeige
 
image_pdfimage_print

Feuer, Wasser, Erde und Luft. Die vier Elemente treffen in diesem leckeren Rote-Beete-Salat mit Wasabijoghurt und Äpfeln zusammen. Bei diesem Salat treffen sich zwei, eigentlich sogar vier Elemente. Grundlage ist die erdige rote Beete mit ihrem satten und warmen Geschmack nach Erde. Dieses Gemüse ist nicht nur gesund, sondern vor allem auch lecker. Die vorgegarten...

Unser Mumme-Fleischsalat ist eine Köstlichkeit und schnell zubereitet. Da kann man auf Fertigware gern mal verzichten. Fleischsalat ist etwas Leckeres. Freilich sollte man diese Delikatesse maßvoll genießen. Das Deutsche Lebensmittelbuch erlaubt eine solche Bezeichnung, wenn mindestens ein Viertel Brühwurst enthalten ist. Noch mal ein Viertel darf aus Gewürzgurken...


Warning: file_get_contents(/kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/uploads/wow-slider-plugin/29/slider.html): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/plugins/wowslider/api.php on line 202

Mit den Hirten ist es wie mit den Holzfällern. So richtig „in“ sind sie als Berufszweig nicht. Sie halten sich aber beständig auf dem Speiseplan. Da der Wochenstart noch mit gesunden Vorsätzen beginnen sollte, ist ein Hirtensalat absolut passend. Der aus dem türkischen und griechischen Raum stammende Salat ist durch den Schafskäse deftig und passt daher...

So eine Silvesternacht hat es in sich. Man begrüßt das neue Jahr mit einem „dicken Kopf“ und hat gleich den ersten guten Vorsatz für die nächsten 365 Tage: Maßvoller Alkoholkonsum. Immerhin, ab dem frühen Nachmittag geht es dann schon wieder ein bisschen besser. Und wenn der Appetit zurückkehrt, sieht die Welt doch ganz anders aus. Ein Blick in Truhe und...

Posted on Aug 25 2013 - 9:40am by Florian Molau
#0

1 Salatgurke bzw. die entsprechende Menge Landgurken 1/2 l Wasser 10 Eßl. Essig 2 Teel. Salz 1 Teel. Senfkörner 1 Prise Zucker 2 Lorbeerblätter 2 mittlere Zwiebeln Gurken schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen und im Kühlschrank 24 Stunden durchziehen lassen. Bildquelle: BirgitH  / pixelio.de ...

Posted on Mai 10 2013 - 2:26pm by Florian Molau
#0

Für 10-12 Personen: 300 g tiefgekühlte Erbsen 12 Eier 1 Bund Radieschen 500 g gekochter Schinken 1 Bund Schnittlauch 500 g Mayonnaise (50%, a.d. Glas) 150 g Magermilchjoghurt 2 Eßl. Senf 1 Tablett Kresse Pfeffer aus der Mühle Erbsen kurz im heißen Wasser auftauen, dann abtropfen lassen. Eier 10 min. kochen, kalt abschrecken und pellen, abkühlen lassen. Eier und geputzte Radieschen in Scheiben, gekochter Schinken in Streifen und Schnittlauch in Röllchen schneiden. Mayonnaise mit Joghurt, Senf und 2/3 des Schnittlauchs verrühren,...