Schokoladenrührkuchen – immer saftig, super schokoladig und schnell zubereitet

Posted on Feb 26 2014 - 4:39am by Florian Molau

Schokoladenrührkuchen

In den 80er gab es Rührkuchen fast jede Woche…

In meinen Kindheitserinnerungen, ist der aber fast immer trocken gewesen! Egal, ob es sich um  Marmor- oder  Zitronenkuchen handelte. Vor ca. 15 Jahren habe ich dann dieses Rezept für einen Schokoladenrührkuchen gefunden! Immer saftig, super schokoladig und schnell zubereitet – auch mal zwischen Tür und Angel, wenn sich kurzfristig Besuch angekündigt hat! Eine echte Alternative zum typischen Mode-Brownie – und sieht auch noch gut auf dem Kaffeetisch aus.

Und so wird der Schokoladenrührkuchen gemacht:

250g Zucker
215 g Mehl
2 Teel. Backpulver
85 g Kakaopulver
1  Teel. Natron
60 ml Pflanzenöl
185 g saure Sahne
170 ml Wasser
2  Eier

Den Backofen bei 180 °C vorheizen. Alles Zutaten in die Rührschüssel geben und mit dem Mixer oder Küchenmaschine gut verrühren! Den Teig in die Königskuchenform und den Kuchen ca. 35 bis 40 Minuten backen.

Vor dem Stürzen den Schokoladenkuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Ein Schlag Sahne dazu, perfekt!

Das Schokoladenrührkuchen – Rezept herunterladen

image_pdfimage_print

1 Comment so far. Feel free to join this conversation.

  1. giftigeblonde 26. Februar 2014 at 17:40 - Reply

    Wird nachgemacht, der ist genau das richtige für meine Lieben

Leave A Response