Strammer Hahn auf Salatbett mit Honig – Senf Dressing

Posted on Okt 25 2016 - 4:03am by Florian Molau

Dass der Begriff »Strammer Max« eigentlich ziemlich anzüglich ist, dürfte den meisten nicht so geläufig sein. Ansonsten fiele er wohl unter den Jugendschutz. Man hielt dieses besonders kräftig belegte Brot offenbar für potenzfördernd, sodass mit der Bezeichnung nicht das Bot, sondern des Mannes wertvollstes Teil gemeint war… Als kulinarische Einrichtung ist er der Inbegriff für Hausmannskost. Nichts geht leichter zu zaubern, etwa nach einem Kneipenbummel, als ein belegtes Brot mit Schinken und Spiegelei. Unser »Strammer Hahn« ist etwas aufwendiger, dafür aber geschmacklich ein Erlebnis. Er lohnt sich — ganz egal, was man anschließend vor hat… 😉

strammer-hahn-1-von-4

Für 4 Personen

4 Hähnchenbrüste
4 Scheiben Vollkornbrot
1/2 Salatgurke
200 g Cherrytomaten
1 Avocado
Zitronensaft
3 Eßl. Mayonnaise
3 Eßl. saure Sahne
2 Eßl. mittelscharfen Senf
2 Eßl. Honig
4 Eier
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

Graubrotscheiben toasten. Gurken schälen und in langen Streifen schneiden.Tomaten waschen und vierteln. Die Avocado auslösen, in Scheiben schneiden und anschließend mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Saure Sahne und die Mayonnaise in ein Gefäß geben. Senf und Honig dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Hähnchenbrust mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und kurz goldgelb anbraten. Dann in einem geschlossenen Topf die Hähnchenbrust in den 170 C° vorgeheiztem Backofen fertig garen. In der Zwischenzeit das Brot auf die Teller legen und erst die Avocadoscheiben, dann die gurkenstreifen und zum Schluss die Tomaten darauf anrichten und jede Lage mit dem Honig-Senf-Dressing beträufeln. Ca. 5 Minuten vor Ende der Hähnchenburstgarzeit, die Spiegeleier in Pfanne braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die fertigen Hähnchenbrüste auf den Salat legen, mit etwas Dressing beträufeln und zum Schluß das Spiegelei auf die Hähnchenbrust drappieren.

 

strammer-hahn-2-von-4

strammer-hahn-4-von-4

strammer-hahn-3-von-4

image_pdfimage_print

Leave A Response