Scroll to Top
 
 

 Anzeige
 

Käsekuchen geht leicht, sieht gut aus. Und schmeckt gut. Wir stellen eine Variante des Klassikers mit Mandarinen vor. Lecker und erfrischend. Wer Käsekuchen...


Warning: file_get_contents(/kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/uploads/wow-slider-plugin/52/slider.html): failed to open stream: No such file or directory in /kunden/staud.net/rp-hosting/KNR18/ANR22/webseiten/kulinarisch38/wp-content/plugins/wowslider/api.php on line 202

Bevor der Winter womöglich noch einmal zurückkehrt, empfehlen wir dieses himmlische Eis zum Genuss. Zugegeben, die Zutaten sind nicht ganz ohne. Aber...

Vor ein paar Jahren habe ich in einer Kochsendung das erste Mal von der Tonkabohne gehört. Damals war sie leider nicht zu bekommen. Das hat sich geändert:...

Es soll Leute geben, die sind froh, dass der ganze „Weihnachtskram“ vorbei ist. „Jingle Bells“ und „Alle Jahre wieder“ könnten sie nicht mehr...

Vielleicht ist es etwas banal solch ein Rezept ins Internet zu stellen??? Für mich sind es Kindheitserinnerungen! Denn früher hat meine Mutter immer nach diesem Rezept (es hing immer in einer Schranktür!) unsere Eierkuchen gemacht. Und auch Jahrzehnte später, wird genau nach diesen Angaben der Eierkuchen, nur leicht gebräunt gebacken. Für mich die genau richtige...

1 Vanillestange 300 ml Wasser 170 g Rohrohrzucker 2 EL Weinbrand (für Geschmack und Haltbarkeit, wenn der Sirup nicht für Kinder ist) Zubereitung: Die Vanillestange aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Die Stange in 3 Teile schneiden. Zusammen mit dem Wasser in einem kleinen Kochtopf aufsetzen und etwa 10 Minuten lang einkochen lassen, bis das Vanillewasser etwa...

Rezept des Monats März 2013 Welfenspeise Ernst August I. 1 l Milch 1 Bio – Zitrone, Saft und Schale 1 Päckchen Vanillezucker 1 Vanilleschote 100 g Mondamin 10 Eier 375 ml Weißwein 150 g Zucker Milch mit Zitronenschale, der ausgekratzen Vanilleschote und Vanillezucker zum Kochen bringen, Mondamin in Wasser auflösenund dazugeben. Die Masse unter ständigem Rühren...

Für ca. 1kg Teig  500 g Mehl 200 g Puderzucker 350 g kalte Butter, in Würfel 1 Ei 1 Prise Salz 1 Msp. Zimt Mark von 1 Vanilleschote Mehl in eine Schüssel...

image_pdfimage_print
Google+