Wolters bringt neue Eintracht-Sammeldose heraus

Posted on Apr 18 2016 - 4:40am by Andreas Molau

Das Hofbrauhaus Wolters feiert mit der 14. Sammeldose das 120. Jubiläum »unser« Eintracht.

120 Jahre BTSV_Edition

Die neue Eintrachtdose von Wolters hat in der Region schon echten Kultstatus. Die Traditionsbrauer aus der Löwenstadt können nicht nur leckeres Bier brauen. In der Brauerei wirkt auch eigens ein Grafiker, der sich vor allem um die Etiketten der Biere kümmert, die Wolters als kulinarischer Botschafter in die große weite Welt schickt. Wenn es zur neuen Eintracht-Sammeldose kommt, darf sich Michael Jünemann dann auch für den hiesigen Markt kreativ austoben und das ins Bild setzen, was die Fans »unser« Eintracht so lieben. Die Stimmung, die Tradition. Alles das eben, was man an der Hamburger Straße selbst erlebt haben muss. Anlass für die 14. Dose ist der 120. Geburtstag der Eintracht im Dezember. Zu diesem Anlass hatten die Fans eine fantastische Choreografie in Szene gesetzt. Die, so Wolters, sei Ideenlieferant für die Gestaltung gewesen.

Aufwendig in Gestaltung Druck

Damit, so die Brauerei in einer Pressemitteilung, wolle man nicht nur die »enge Verbundenheit« mit der Eintracht ausdrücken. Zugleich würdige man »das hohe Engagement derjenigen, die immer wieder über ihre zahlreichen und äußerst kreativen Choreos eine unvergleichliche Atmosphäre im Eintracht-Stadion erzeugen.« Im Mittelpunkt der neuen Schmuckdose steht der Gründungswimpel von 1895 sowie das historische Straßenschild vom Leonhardplatz, der Geburtsstätte des BTSV. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bierdosen, erklärt Wolters, sei die Sammeldose mit der NR. 14 in einem sehr aufwendigen Druckverfahren hergestellt worden. Das unterstreiche ihren historischen Hintergrund. Wie immer ist die Auflage mit 150.000 streng limitiert und ab dem 28. April 2016 im Handel.

image_pdfimage_print

1 Comment so far. Feel free to join this conversation.

  1. Cecilia 18. April 2016 at 22:47 - Reply

    Ein guter Artikel, sehr informativ. Ich glaube, ich habe hier einen Blog gefunden zum Wiederkommen. Super, danke!

Leave A Response